Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 08.09.2022 - 09.09.2022
8:30 - 15:30

Kategorien


Hebamme Online Fachtag 2022 ©

Hebamme Online Fachtag 2022

Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwache ist sie das Unerreichbare, für die Furchtsamen das Unbekannte, für die Mutigen die Chance. Victor Hogo

Tag 1:

Leitlinie Einleitung am Termin- welche Problematik ergibt sich im Hinblick auf die verschiedenen Methoden?

– Dr. med. Marcus Riemer, Klinikum Halle

Umgang mit der S3 Leitlinie vaginale Geburt am Termin

– Saskia Selleng Hebamme Universitätsklinikum –  PD Dr. Tanja Groten FA Gyn. Geburtshilfe Universitätsklinikum Jena[1]

Lachyoga mit Karla Pense

Hypnobirthing in der Klinik

– Elke Reinke-Thomas – Maryam Ettrich Oberärztin St. Elisabeth Krankenhaus Leipzig

Tag2:

Stillen in den ersten Tagen

– Lysann Redecker Stillbeauftragte Sachsen, Klinikum St. Georg Leipzig

Hebammenkreißsaal

– Dr. Bettina Heuchert QMB Perinatalzentrum und Kathrin Eichhorn Leitende Hebamme St. Elisabeth Krankenhaus Halle

BGW – Grit Kretschmar, Beauftragte für die Berufsgenossenschaft, 2. LV Hebammenlandesverband Sachsen

Lachyoga mit Karla Pense

Intuition- ein Instrument der Hebammenarbeit als Quelle praxisanleitenden Wissens

– Kristin Rammel, Hebamme M. Sc., Dozentin an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Tage 1 und 2:

Workshops 1: Trauerbegleitung in der Hebammenarbeit

-Saskia Selleng, Hebamme im Universitätsklinikum Jena

Workshop 2: „Schicht für Schicht ein Stück gesünder“ -gesunde Ernährung im Schichtsystem

-Madeleine Hellwig, Heilpraxis für Psychotherapie, Hypnose und Ernährungsberatung

Workshop 3: „Dem CTG hinter die Kulissen geschaut“- Chancen und Fallstricke der fetalen Überwachung

– PD Dr. med. habil. Uwe Schneider Jena

 

Hier geht´s zur Anmeldung: https://saechsischer-hebammenverband.de/fortbildung/#!/e/b9caf58a569ec4de5d8c0ecb4a14b0b9